Dank an Walter Riester, Erretter meiner Generation

„Die Alten und ihr Luxusleben –
ein reichlich lästerliches Streben.
Sich um jeden Groschen reißen.
Beitragszahler werden selten -:
Wollt ihr wohl ins Grass reinbeißen?
Gott wird’s euch schon vergelten….

NEIN -?

Dass euch das Gemeinwohl so mäßig anficht…
Dass ihr euren Egoismus so mäßig versteckt…
Wollt ihr ewig leben?
Das geht aber nicht.
Der Tisch ist gedeckt,
die Plätze bereits vergeben.

„GENAU -!“

Du, Junger, trage nun nicht länger der Alten Last.
Du, Junger, sitzt keines Falls mit ihnen auf dem selben Ast.
Deine Rente wird sehr erklecklich sein –
nur musst du dich von diesen Schmarotzern befrein!
Im Generationenkrieg euch zum Siege zu tragen
gegen die Rentnerlobby! Ich will es wagen.“

so sprach Genosse Riester
für ihn: Ökonomen und Philister
dagegen: Sozialisten und Priester
die fragten: „Herr Minister!
Wo bleibt denn da die Menschlichkeit?“
die Erklärung, die er sich abrang:
„Liebe Bürger, es handelt sich um einen Sachzwang.
Die Demografie! – Leider, leider:
Es muss so sein.“ (Applaus von Fischer bis Haider)

Und er tat, was er tun musste.
Trotz schwerster inn’rer Herzenskränkung:
Rentenprivatisierung….Rentenkürzung….
Ob er damals von den Folgen wusste?
Jedenfalls: Er tat es meinetwegen.

Als Riester dann aus dem Amt geschieden,
hat er sich der Arbeit für den AWD verschrieben.
Ob er das schon zu Ministerzeiten plante?
Ob er schon seinen künftigen Verwendungszweck erahnte?
Verzeiht – ich rede im Wahn…
Jedenfalls: Warum hat er es getan?

Meinetwegen?

Seinetwegen!

Seinetwegen!

Seinetwegen!

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s